Pesto mit Walnüssen und getrockneten Tomaten 

Für zwei kleine Gläser

100 g getrocknete Tomaten in Öl

100 g Walnusskerne

1 Zitrone 

2 Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie oder Basilikum

4 EL Olivenöl

ggf. 1 TL Tomatenmark
Salz

Pfeffer


Walnüsse, Knoblauch und die gehackten Kräuter in einen Mixer geben. Die Tomaten, abgießen, das Öl auffangen und die Tomatenstücke ebenfalls in den Mixer geben. Mit etwas Zitronensaft fein pürieren, das Olivenöl langsam dazu fließen lassen und 3-4 EL vom Tomatenöl hinzufügen. Das Pesto pürieren bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz & Pfeffer abschmecken, in die Gläser füllen und gut verschließen.

Passt prima zu Vollkornpasta mit Artischocken & Cocktailtomaten.  Einfach & super lecker!

Geröstete Kichererbsen 

Der Superfoodsnack easy selbstgemacht

Für zwei Portionen

1 Dose oder Glas Kichererbsen 
2 EL Olivenöl
1 TL Sojasoße
Meersalz
Pfeffer
Paprikapulver 
Kurkumapulver 

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kichererbsen abgießen und gut abtropfen lassen. Backpapier auf einem Backblech auslegen. Die Kichererbsen darauf locker verteilen und etwas mit der Gabel zerdrücken. 15 Minuten backen. In dieser Zeit eine Marinade in einer großen Schüssel anrühren aus Olivenöl, Sojasoße und Gewürzen. Die Kichererbsen aus dem Ofen nehmen und in die Schüssel geben. Gut umrühren. Kichererbsen erneut auf das Backblech geben und weitere 15 Minuten backen. Dann etwas auskühlen lassen ... und lossnacken!

Ofengemüse mit Rosenkohl 

Schnell und einfach gemacht! 

Für 2 Portionen 

15 Röschen Rosenkohl 

1 kleine Aubergine

1 Knolle Fenchel 

10 mittelgroße Champignons 

1 mittelgroße Schalotte 

Für die Marinade

4 EL Olivenöl

2 EL Balsamico Essig 

1 EL Agavendicksaft oder flüssigen Honig 

Meersalz

Mediterrane Kräuter nach Belieben z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano 

Als Topping 

150g Fetakäse oder 150g Räuchertofu 

4 Walnüsse

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Rosenkohl waschen und ca. 8-10 Minuten in der Mikrowelle oder in kochendem Wasser kochen. In dieser Zeit das restliche Gemüse, Pilze und die Schalotte in mittelgroße Scheiben schneiden. In einer großen Schüssel eine Marinade aus Olivenöl, Essig, Agavendicksaft, Meersalz und Kräutern herstellen. Den Rosenkohl abgießen, kurz kalt abspülen, den Strunk und die äußeren Blätter entfernen. Gemüse und Rosenkohl in die Marinade geben und verrühren, dann alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200 Grad 20 Minuten backen. Im Anschluss weitere 5 – 10 Minuten bei 100 Grad im Ofen belassen und alles durchziehen lassen. 

Als Topping den Räuchertofu nach Belieben kurz anbraten, Walnüsse zerkleinern und für eine Minute mit in die Pfanne geben oder Fetakäse zerbröseln, dann Gemüse auf einem Teller anrichten und das Topping darüber geben. 

Das Gemüse kann nach Belieben, z.B. gegen Paprika oder Zucchini, ausgetauscht werden. Guten Appetit!